DAV-Hauptversammlung 2022
13.07.2022 18:19
von Roland Mutter / Felix Reichert / Jürgen Klotzbach
(Kommentare: 0)

Hauptversammlung 2022

Bilder der Jubilare

Am 13.07.2022 fand – nach cornobedingter Zwangspause von 1.5 Jahren – endlich wieder eine Hauptversammlung der Sektion Hochrhein des Deutschen Alpenvereins (DAV) im Evangelischen Gemeindezentrum in Bad Säckingen statt. Knapp 50 Mitglieder erschienen zu dieser Veranstaltung durch die Alexandra Stärk (1.Vorsitzende der DAV Sektion Hochrhein) führte.

 

Als wichtigste Programmpunkte der Hauptversammlung ist der Geschäftsbericht, der Kassenbericht und die Ehrung der zahlreichen Jubilare zu erwähnen.

Beim Geschäftsbericht bedankte sich Frau A. Stärk zunächst für die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter und Tourenleiter in der Sektion, ohne die ein Sektionsleben nicht möglich wäre. Sie berichtete über durchgeführte Touren, über die Betreuung des Klettergebietes im Albtal-Albbruck und über die Neubesetzung der Geschäftsstelle durch Frau Ursula Meinhard. Sie bedauerte es, dass bisher noch kein Nachfolger für die Gestaltung des sektionsinternen Mitteilungsheftes gefunden wurde und sprach Herrn Helmar Schrenk für die jahrelange Gestaltung des Mitteilungsheftes ihren Dank aus. Frau A. Stärk beschrieb auch die zunehmende Unzuverlässigkeit von angemeldeten Teilnehmern an Touren oder Ausbildungsveranstaltungen. Kurzfristige Absagen oder Nicht-Erscheinen trotz Anmeldung machten die Organisation und Durchführung von Touren oder Ausbildungsveranstaltungen für die Tourenführer sehr mühsam. Man denke im Vorstand über ein verbindliches Anmeldesystem an, das dann mit einer Anmeldegebühr verbunden sein. Bisher sind die Touren der Sektion kostenfrei für die Teilnehmer; für Ausbildungen wird ein kleiner Beitrag erhoben.

Nach der Vorstellung des Kassenberichtes durch die Schatzmeisterin Frau Cristina Jänich, der zufriedenstellende Bericht der Kassenprüfer, ihrer Entlastung sowie der Entlastung der ganzen Vorstandschaft, erfolge die Ehrung der Jubilare.

Hervorzuheben hier sind Jubilare die bereits seit 50, 60 oder sogar 70 Jahren Mitglied beim DAV sind. Ihnen sowie den Jubilaren mit 40 und 25 Jahren Mitgliedschaft wurde gratuliert und ein Präsent überreicht.

Frau Elli König – 70 Jahre

Herr Ulrich Tillessen, Herr Roland Kost, Frau Lia Metzger, Herr Franz Schwendemann, Herr Hanspeter Schmid, Frau Adelheid Lang – 60 Jahre

Herr Heinz Bechtel, Herr Norbert Kammerer, Herr Adolf Gallmann, Frau Hannelore Endt, Frau Maria König, Herr Karl-Heinz Schütt, Herr Herrmann Hirt

 

Zum Abschluss erwähnte Frau A. Stärk noch, dass neue Mitglieder herzlich willkommen seien und dass die Sektion jederzeit bereit ist neue Tourenleiter auszubilden.

Frau A. Stärk verabschiedete sich nach der 2stündigen Hauptversammlung von den Teilnehmern; sie hoffe, dass im nächsten Jahr im Frühling die Hauptversammlung 2023 stattfinden könne.

Zurück

Über uns

Wir sind mit derzeit 1600 Mitgliedern eine sehr aktive Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) und zählen zu den größten Anbietern sportlicher Aktivitäten am Hochrhein. Vereinssitz und Geschäftsstelle befinden sich seit mehr als 90 Jahren in Bad Säckingen.

Kontakt

Deutscher Alpenverein
Sektion Hochrhein
e. V.
Gießenstr.18
79713 Bad Säckingen

+49 7761 936849