Neuigkeiten vom Bundes- und Landesverband

DAV-Ausbildungsprogramm 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr, Ihnen einen Ausblick auf das neue DAV-Ausbildungsprogramm geben zu können. Das Programm 2020 wird erstmals nur noch als PDF-Datei und als Online-Blätterkatalog zur Verfügung gestellt, es wird keine gedruckten Exemplare mehr geben.

Veröffentlichung und Kursplatzreservierung

Das Programm 2020 wird ab Montag, 30. September 2019 veröffentlicht.

Die Kursplatzreservierung ist ab Montag, 14. Oktober 2019 10:00 Uhr möglich. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Kurse online zur Reservierung freigegeben.

Zum Ausbildungsprogramm 2020:                  ->  www.alpenverein.de/ausbildungsprogramm

Zur Online-Kursplatzreservierung:                 ->  www.dav-shop.de/ausbildung/

                                                                 ->   www.dav-shop.de/familiengruppenleiter/   

Achtung: Zwischen dem 30. September und dem 14. Oktober vor 10:00 Uhr sind keine Reservierungen oder Anmeldungen möglich, auch nicht telefonisch oder schriftlich. Eingehende Anmeldeformulare oder Reservierungswünsche per E-Mail werden nicht berücksichtigt und müssen am 14. Oktober ab 10:00 Uhr erneut geschickt werden.

Check vor dem Buchungsstart

  • Bitte prüfen Sie vor dem Buchungsstart, ob Sie sich im Online-Kursplatzreservierungssystem anmelden können. Dieser Onlinezugang ist nur für DAV-Mitglieder möglich. Hierfür benötigen Sie Ihre Mitgliedsnummer (siehe DAV-Ausweis). Bitte melden Sie Probleme bei der Anmeldung umgehend an ausbildung@alpenverein.de .
  • Nach der Anmeldung im Reservierungssystem haben Sie die Möglichkeit unter "Meine Kursanmeldungen" und "Meine Ausbildung" den aktuellen Stand Ihrer Aus- und Fortbildungen einzusehen.

Der beste Weg zu einem Kursplatz

.... ist immer die Online-Kursplatzreservierung.

Anmeldeformulare per Email oder Fax können aufgrund der vielen Einsendungen nur zeitlich verzögert bearbeitet werden. Die Online-Reservierung geht immer in Echtzeit.

Interessenten anerkannter Gastverbände können telefonisch oder per E-Mail reservieren.

 

Wichtige Neuerungen im Kursprogramm 2020

Neue Mountainbike-Ausbildung: Trainer C Bike-Guide und Trainer C Fahrtechnik-Coach

Alle Informationen zur neuen Struktur und zum Abschluss bereits begonnener FÜL-MTB Ausbildungen finden Sie hier: Neue Mountainbike-Ausbildung

Trainer B Plaisirklettern: Trainer C Sportklettern Breitensport Indoor mit ZQ Outdoor, Trainer C Sportklettern (bis 2018) und Trainer B Sportklettern Breiten- und Leistungssport jeweils mit gültiger Lizenz können künftig ohne Qualifikationslehrgang Alpin teilnehmen.

Trainer C Bouldern Breitensport: Es gibt einen eigenen Grundlehrgang für die Boulder-Ausbildung. Künftige Trainer C Bouldern müssen nicht mehr den Basislehrgang Kletterbetreuer besuchen.

Weitere interessante Informationen rund um die Kurssaison 2020 finden Sie hier: www.alpenverein.de/Bergsport/Ausbildung/

 

Erreichbarkeit im Ressort

Von 14. Oktober 2019 bis 7. Januar 2020 sind wir telefonisch von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr erreichbar. Alternativ senden Sie uns gerne eine E-Mail an ausbildung@alpenverein.de .

Aufgrund des zu erwartenden hohen Mailaufkommens können Ihre Anfragen nur zeitlich verzögert beantwortet werden. 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Abschluss des Berg- und Kletterjahres 2019 sowie ein erlebnisreiches und vor allem unfallfreies Jahr 2020.

Herzliche Grüße

Ihr Ressort Bildung

 

Deutscher Alpenverein e.V.

Bundesgeschäftsstelle

 

 

Über uns

Wir sind mit derzeit 1600 Mitgliedern eine sehr aktive Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) und zählen zu den größten Anbietern sportlicher Aktivitäten am Hochrhein. Vereinssitz und Geschäftsstelle befinden sich seit mehr als 90 Jahren in Bad Säckingen.

Kontakt

Deutscher Alpenverein
Sektion Hochrhein
e. V.
Gießenstr.18
79713 Bad Säckingen

+49 7761 936849